4s

Drücken Sie F11 um die Diashow zu starten

Wiederinbetriebnahme der 23 042

Möchten Sie die 23 042 mit uns in Betrieb halten?     Spenderliste

 


unter Dampf!




Fotos der Einsätze



Fotoimpressionen der Probefahrt



nach fast 30 Jahren wieder in Betrieb am 13.8.05 in Darmstadt Hbf

Foto: Sigi Assmann

Die Eisenbahnstiftung Joachim Schmidt hat sich Anfang 2004 entschlossen, das Projekt 23 042 des Eisenbahnmuseum Darmstadt-Kranichstein als erstes Grossprojekt in einer besonderen Aktion zu fördern. Neben einem Darlehen, welches die Stiftung zur Verfügung stellt, können Sie dieses Projekt über die Stiftung mit einer zweckgebundenen Spende unterstützen und damit die besonderen steuerlichen Vorteile zur Förderung von Stiftungen direkt in Anspruch nehmen. Ihre Spende wird natürlich unverzüglich dem Projekt zugeleitet.

 

Da sollten Sie dabei sein!

Der Name aller Spender wird in die offizielle Spenderliste für dieses Projekt aufgenommen (ab 50,- Firmennamen ab 500,- Euro). Die Liste im Internet wird monatlich aktualisiert.
Neben der Zuwendungsbestätigung durch die Stiftung erhalten Sie außerdem für Spenden ab 100,- Euro als Dank eine Urkunde über Ihre Beteiligung. Für Spenden ab 500,- Euro erhalten alle Spender zusätzlich als Erinnerung einen Nachguß des Fabrikschildes oder Lokschildes der Maschine.

Für Spenden ab 500,- Euro erhalten alle Spender zusätzlich als Erinnerung einen Nachguß des Fabrikschildes oder Lokschildes der Maschine. Fabrikschilder Für Spenden ab 500,- Euro erhalten alle Spender zusätzlich als Erinnerung einen Nachguß des Fabrikschildes oder Lokschildes der Maschine. das Lokomotivschild Für Spenden ab 500,- Euro erhalten alle Spender zusätzlich als Erinnerung einen Nachguß des Fabrikschildes oder Lokschildes der Maschine.

Darüber hinaus verlosen wir unter den Spendern jedes Jahr einige Führerstandsmitfahrten - auch 2005!

Sie möchten mehr bewirken?

Besondere Anerkennung gewährt Ihnen bei Spenden ab 1.000,- €. Wir laden Sie herzlich zu einer ganz speziellen Führung ein. Dabei sollen Ihnen auch die Besonderheiten und Funktionsprinzipien einer Lokomotive anschaulich dargestellt werden. Deshalb erhalten Sie exklusiv die Möglichkeit, eine Fahrt auf dem Führerstand dieser Dampflokomotive zu erleben.
Lassen Sie Ihren Kindertraum wahr werden mit der Inbetriebnahme dieser historischen Lokomotive und erhalten Sie mit uns ein wertvolles Kulturdenkmal der Industriegeschichte am Leben!


Spenden können unter dem Kennwort: „Projekt 23 042“
auf das Konto der Eisenbahnstiftung JS: Kto.:579 484, bei der Sparda-Bank West, BLZ.:330 605 92 angewiesen werden.
Ab 50,- Euro erfolgt der Eintrag Ihres Namens in die Spenderliste (Firmennamen ab 500,- Euro).
Bitte teilen Sie uns bei einer Überweisung unbedingt Ihre vollständige Adresse mit!

Spenderliste: "Projekt 23 042"
aktueller Spendenstand: 7.611,66 Euro
Stand 02.01.06

2005
Riedel, Friedhelm (Mühltal)
Brand, Stephan (Griesheim)
Gensler, Peter (Breckerfeld)
Hoyer, Michael (Braunfels)
Würth, Jürgen (Freiberg)
Blei, Roland (Michelstadt)
Lüke, Udo (Bensheim)
. . .
die Spendenaktion wird fortgesetzt!
. . .
2004 (5.211,66 Euro)
Groh, Dr. Wolfgang (Mannheim)
Rauch, Dr. Burkhard (Roßdorf)
Balzer, Karl Rainer (Meinerzhagen)
Hoyer, Michael (Braunfels)
Seifried, Klaus (Enzberg)
Blei, Roland (Michelstadt)
Busch, Manfred-Michael *
Blum, Norbert (Düsseldorf)
Neudert, Dr. Udo (Bad Nauheim)
Welzel, Manfred (Tübingen)
Schilder, Dirk (Münster)
Ober, Hans-Joachim (Frankfurt)
Pohler, Felix (Nauheim, Groß-Gerau)
Jädicke, U *
Kistner, Andreas (Würzburg)
Gerlach, Frank (Friedberg)
Hinz, Michael (Frankfurt)
Filz, Stephan (Hanau)
Reh, Horst (Büttelborn)
Diener, Klaus (Reinheim)
Ritter, Manfred (Wetter/Hessen)
Heiss, Thomas *
Martin, Robert (Mühltal)
Kneuker, Roland (Mannheim)
Müller, Ralf *
Schulte, Peter (Altenstadt)
Bernhardt, Lutz-Frank *
Sieh, Ernst-Günter *
Scherer, Harald (Rohrbach)
Pätzold, Matthias und Beate (Reinheim)


die Sortierung der Spendernamen erfolgt nach Spendeneingang; die Liste wird monatlich aktualisiert
* die Adresse wurde auf dem Bankauszug nicht vollständig übermittelt, bitte melden!



weitere Förderungsmöglichkeiten über die Stiftung

Mit Zuwendungen ab 5.000,- € in das Vermögen der Eisenbahnstiftung können Sie die Arbeit der Stiftung dauerhaft unterstützen und werden auf Wunsch in die zukünftige Liste der Mäzene der Eisenbahnstiftung Joachim Schmidt eingetragen. Natürlich sollen Sie dann auch persönlich an allen Projekten der Stiftung teilhaben.
Wenn Sie etwas ganz besonders fördern möchten, sprechen Sie uns an!